Lech am Arlberg

Das Juwel der Krone des Arlbergs – Glamourös und schick,  hat sich Lech die Auszeichnung als eine der zwölf „Best of the Alps“-Destinationen absolut verdient. Diese klassisch alpine Berggemeinde, die ein Fünf-Sterne-Ferienort ist und die oft von Royals besucht wird, ist seit über einem Jahrhundert beliebt. Der Ferienort bietet den höchsten durchschnittlichen Schneefall von allen Gebieten in den Alpen und vereint traditionellen Charme mit modernem Komfort.

>

Skifahren in Lech am Arlberg

Lech profitiert von seiner Lage auf 1.450 m und weist im Schnitt den höchsten Schneefall im gesamten Alpenraum auf. Seit über einem Jahrhundert bei Alpinliebhabern populär, bietet Lech eine Kombination aus unberührten Pisten und einigen der schönsten Off-Pisten-Strecken der Region. Mit seinen breiten, markierten Abfahrten ist es ideal für Skifahrer aller Fähigkeitsstufen, besonders aber für Fortgeschrittene.

1450m

Elevation

305km

Piste

180km

Off-Piste

87

Lifts

Skifahren in Lech - Makellose Pisten, weitläufige Abfahrten

Mit atemberaubenden Bedingungen und geeigneten Voraussetzungen für alle, besonders für Fortgeschrittene, ist Lech definitiv der Ort zum Skifahren und Gesehenwerden. Mit Ski-in-/Ski-out Zugang, ist Lech seit über einem Jahrhundert aus guten Gründen ein beliebtes Ziel für Alpenliebhaber. Eingebettet in das Erbe des alpinen Skisports, mit einem außergewöhnlichen Ausmaß an Schneefällen und in der Nähe der kleineren Orte Warth und Schröcken, ist ein kombiniertes Skigebiet zugänglich, das rund 50% größer ist als das Gebiet Lech-Zürs in unmittelbarer Nähe. Die modernisierte Oberlech-Seilbahn und die Eröffnung der neuen Trittkopfbahn und Flexenbahn verbinden Lech und St. Anton bequemer und direkter mit dem gesamten Arlberg. Dadurch wird der Zugang zu den 305 km Pisten und 111 Liften der Region erleichtert. Das macht Lech, gemeinsam mit den 1.000 Höhenmetern von 1.450 bis 2.450 Metern Seehöhe und der Tatsache, dass es die einzige Region Österreichs ist, die Heliskiing anbietet, zu einem festen Bestandteil der Skikultur des Arlbergs. In Lech befindet sich zudem der heute legendäre „Weiße Ring“ von Lech nach Zürs. Dies ist eine spektakuläre 22 km lange Panoramastrecke mit insgesamt 5439 Höhenmetern inmitten der beeindruckenden Alpengipfel, die vor rund 60 Jahren angelegt wurde.

Après Ski & Restaurants in Lech

Mit 87 Restaurants und der höchsten Dichte an Gault Millau-Restaurants pro Einwohner in ganz Europa, sowie zahlreichen lebhaften Après-Ski-Lokalen haben die Besucher in Lech buchstäblich die Qual der Wahl bezüglich Drinks und Cuisine. Mit einer so abwechslungsreichen Mischung aus fantastischen Restaurants und Bars findet jeder etwas, um den Appetit zu stillen, von deftiger traditioneller Kost bis hin zu moderner asiatischer Fusion-Küche.

Après-Ski in Lech - das Gourmet-Paradies am Arlberg

Es gibt einen Grund, aus dem die Leute Jahr für Jahr nach Lech zurückkehren und das sind nicht nur die außergewöhnlichen Schneeverhältnisse. Lech ist zweifellos bekannt dafür, das Beste an luxuriösem, alpinem Charme, lebhaftem Après-Ski und preisgekrönten Restaurants zu bieten. Das Après-Ski kann in der Schirmbar des Burg Hotels in den Bergen beginnen, dann geht es weiter in die Champagnerbar des Hotels Montana, bevor Sie sich in das Herz des Dorfes und die reizende Terrassenbar des Hotel Krone begeben. Wenn Sie direkt nach den Pisten Lust auf einen einfachen Glühwein haben, ist die Eis Bar vor dem Hotel Tannbergerhof eine Institution für einen schnellen Après-Abend und auch eines der besten Nachtlokale der Stadt. Wenn Sie etwas Lebhafteres suchen, dann ist die Archiv Bar, wo eine bewährte Formel aus Cocktails und Tanzmusik angeboten wird, der angesagteste Ort. K Club ist ein weiterer beliebter Treffpunkt, der das Gleiche bietet. Wenn Sie bis in die frühen Morgenstunden weiterfeiern möchten, liegt die Fux Jazz Bar am Flussufer und bietet Live-Musik, sowie eine fabelhafte Weinkarte. Es gibt dort auch eine relaxte Lounge-Bar für diejenigen, die etwas Entspannteres suchen. Kaffee, Zigarren und 60 verschiedene Single Malt Whiskys können auf gemütlichen Sofas neben einem knisternden Kaminfeuer genossen werden.

Lechs reichhaltige und vielfältige Auswahl an fantastischen Restaurants ist unübertroffen. Auf der Suche nach etwas Rustikalem, das Ihr Budget nicht strapaziert? Dann ist Hûs Nr 8 das Richtige für Sie. Von außen wirkt es unauffällig, doch im Inneren werden traditionelle Rezepte mit einem modernen Touch serviert. Wenn die preisgekrönte Küche Ihren Appetit anregt, serviert die Lechtaler Stube des Burg Hotels leichte mediterrane Küche und traditionelle österreichische Gerichte. Es gibt auch eine außergewöhnliche Salatbar, die bei Vegetariern beliebt ist. Wenn nur ein gastronomisches Festmahl reicht, begeben Sie sich in die preisgekrönte Griggeler Stuba, Teil des Burg Vital Hotels in Oberlech mit drei gefeierten Gault Millau Hauben.

Es ist nicht nur das Dorf, das sensationelles Essen bietet, auch die Berge sind mehr als nur gut versorgt. Balmalp, ein modernes Bergrestaurant mit Tischservice und einer Sonnenterrasse bei der Zugerbergbahn, serviert italienische Küche und täglich wechselnde asiatische Pfannengerichte. Es gibt auch einen Self-Service-Bereich mit typischen Berggerichten und Snacks. Die Rud-Alpe ist mit den kleinen, holzgetäfelten Zimmern und einer Terrasse mit herrlicher Aussicht ebenfalls einen Blick wert. Dort werden herzhafte lokale Spezialitäten, Fondues und Kuchen serviert. Für eine feine Mahlzeit sorgen das Hotel Montana und das Restaurant Zur Kanne mit zwei Gault Millau Hauben. Nehmen Sie innen oder draußen auf der Sonnenterrasse Platz und treffen Sie Ihre Wahl, von einem kleinen Snack bis hin zu einem richtigen Mittagessen mit exzellenten Speisen, Wein und Service. Liegestühle, Decken, Sitzheizung und Infrarotlampen sorgen dafür, dass Ihnen auch bei Sonnenuntergang warm ist.

Lech im Sommer

Wie in der ganzen Arlbergregion ist die sommerliche Alpenschönheit Lechs allein schon Grund genug für einen Aufenthalt und der Ort bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen. Egal ob man Entspannung sucht, Bergluft bei einem Tag im Spa einatmen oder eine der vielen anspruchsvollen hochalpinen Wanderungen erleben möchte, hier ist für jeden etwas dabei, der den Körper und den Geist regenerieren möchte. Für die Aktiven gibt es Fliegenfischen in kristallklarem Wasser, Yoga-Stunden in den friedlichen Bergen, Schwimmen in eigenen, abgelegenen Wald-Pools, sowie Routen mit dem Straßen-und Mountainbike durch die atemberaubende Landschaft.

Sommeraktivitäten

Möglicherweise ist der Ort für seinen Alpensommer ebenso bekannt wie für das Skifahren und es gibt eine große Auswahl an Sommeraktivitäten.

Wandern im Sommer – Das Wandern in Lech führt Sie durch atemberaubende und spektakuläre Landschaften und die Wanderwege zeigen einige der verborgenen Schätze der Gegend. Bemerkenswert sind drei Themenwanderungen. Der Lechweg führt die Wanderer von der Quelle des Flusses Lech in der Nähe des Formarinsees im österreichischen Vorarlberg zum Lechfall in Füssen im Allgäu. Zu den Höhepunkten zählt das Wandern in der Nähe einer der größten Steinbockkolonien Europas.

Der Tannberg ist ein Themenweg, auf dem die Wanderer die gemeinsame Geschichte von Warth, Schröcken und Lech, sowie ihre Siedlungsgeschichte durch die Walser aus dem Schweizer Kanton Wallis kennenlernen. Es gibt insgesamt 57 Stationen entlang des Weges, die Einblick in das Leben und das Werk der Walser auf dem Tannberg geben.

Der Grüne Ring ist ein dreitägiger Wanderweg, der die Wanderer auf eine Strecke voller Legenden und Geschichten durch die atemberaubende Landschaft der Region bringt. Durch diesen Wanderweg können die Wanderer eine moderne mythologische Welt erkunden, die mit Witz und Charme zusammengefügt ist und die atemberaubende Landschaft, sowie die außergewöhnlichen Installationen auf dem Weg genießen.

Angeln in Lech – Wenn Sie gerne fischen, dann werfen Sie doch einfach Ihre Angel ins smaragdgrüne Wasser des Formarinsees. Dieser ruhige, türkisfarbene See liegt in den Bergen oberhalb von Lech auf 1.793 m Seehöhe und ist der ideale Ort, um dort ein paar Stunden zu verbringen, die atemberaubende Aussicht zu bewundern und hoffentlich ein Abendessen zu fangen.

Schwimmen in Lech – Das Waldschwimmbad direkt am Lech ist der ideale Ort, um an heißen Sommertagen einen Sprung ins Wasser zu wagen oder auch nur die Zehenspitzen einzutauchen. Mit Wasserrutschen, einem großen Kinderbecken und 25° C Wasser ist es der perfekte Ort, um sich zu entspannen und Ihre Sorgen wegzuspülen. Für Kinder gibt es ebenfalls einen fantastischen Spielplatz mit Tennisplätzen, Tischtennis und Beach-Volleyball.

Golfen – Golfen auf hoher Ebene in den Bergen? Lech bietet auch das mit dem neu erbauten höchsten Golfplatz Österreichs. Der 19 Hektar große Golfplatz mit 9 Handicaps inmitten der majestätischen Bergwelt ist sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.

Kinder & Familie

Es geht in Lech nicht nur um das Skifahren und für diejenigen, die alternative Wintersportarten mögen, gibt es viele Möglichkeiten.

Wandern im Winter – Rund um Lech am Arlberg gibt es über 40 km Wanderwege, auf denen man die frische Luft, den weißen Schnee und atemberaubende Ausblicke, sowie Sonnenterrassen und Hütten genießen kann.

Langlauf und Schneeschuh-Touren – Für Langläufer ist der Ort mit seinen gut präparierten Loipen und Skating-Strecken ein wahr gewordener Traum. 27 km abwechslungsreiche Trails unterhalten Profis und Amateure gleichermaßen.

Rodeln – Eine 1,2 Kilometer lange, kurvenreiche Rodelbahn schlängelt sich durch den Lechwald und endet kurz vor der letzten Station mit einer rasanten Abfahrt, die garantiert das Adrenalin in Wallung bringt. Die Oberlechbahn sorgt dafür, dass Sie etwa vier Minuten später wieder am Start sind.  Für kleine, aufstrebende Rodler, bietet der kleine Hügel in Zürs den idealen Ort, um sich zu üben. Dieser befindet sich gleich hinter dem Hotel Edelweiß.

Eislaufen und Eisstockschießen – Das Hotel Jagdhaus Monzabon verfügt über die erste und einzige klimatisierte Hoteleisbahn Europas mit 300 Quadratmetern Eisfläche zum Eislaufen und Eisstockschießen.

Pferdeschlitten – Romantisch und bezaubernd bei Tag oder Nacht, eine Fahrt mit einem Pferdeschlitten ist sicher ein Vergnügen.

Indoor-Sportaktivitäten – Wenn Sie es bevorzugen, innen Sport zu machen, enttäuscht Lech nicht und bietet eine riesige Auswahl an Möglichkeiten. Wählen Sie unter: Fitnesskursen, Radfahren, Tennis, Badminton, Volleyball, Fußball, Handball, Tischtennis, Zehn-Pin-Bowling, Klettern, Bouldern oder Slacklinen. Wenn all das zu anstrengend ist, entspannen Sie sich im Wellnessbereich oder in der gemütlichen Sportlounge.

Tandem Paragliding im Winter – Haben Sie sich jemals gefragt, wie es sich anfühlt, wie ein Adler über die verschneiten Hänge und Gipfel zu fliegen? Lassen Sie die Erde hinter sich und erleben Sie das Gefühl beim Tandem-Paragliding. Spektakuläre Thermalflüge und atemberaubende Panoramaflüge werden ebenfalls angeboten.

Lech map and location

Situated on the banks of the river Lech, Lech gives easy access to the 305km of slopes in the Arlberg.

All accommodations in Lech

Close map

Open map

guests - . to skiing area

From € / week

Lech Unterkünfte >

Andere Dörfer am Arlberg